Geschichte des Gasthof Hermsdorf

 

  • 1624 erste namentliche Erwähnung
  • 1801 brennt Gasthof ab an gleicher Stelle neu gebaut
  • Bedeutung des Gasthofes stieg 1824 sprunghaft an, durch Straßenbau nach Ottendorf und Königsbrück
  • 1920 erster Tanzsaal durch Gastwirt Gustav Schönert die bungen des damaligen Arbeiterturnvereins auf dem Saal störten den Gaststättenbetrieb empfindlich bis zur Zwangsveräußerung
  • Ab 1. März 1938 Gastwirt aus Krakau als Pächter
  • Nach dem Krieg zeitweise keine Gastronomie
  • Eröffnung 1982 als Konsum Kurzzeitig griechischer Pächter
  • Ab 9.Juni 1996 Inhaberin Jana Richter

 

Hier können Sie sich die ausführliche Geschichte des Gasthof Hermsdorf herunterladen.
Die Geschichte vom Gasthof Hermsdorf.pdf
PDF-Dokument [10.7 MB]